Kein Standort ausgewählt St. Antonius-Krankenhaus St. Barbara-Hospital St. Josef-Hospital Seniorenzentrum St. Hedwig
Standorte St. Josef-Hospital, Gelsenkirchen
(0209) 504-0

Hilfe und Unterstützung

Folgende Anlaufstellen bieten sowohl Patienten als auch Besuchern des St. Josef-Hospitals Hilfe und Unterstützung an:

Vielleicht stellen sich Ihnen gerade in der Zeit im Krankenhaus neue Lebens- und Glaubensfragen. Unsere Seelsorger möchten Ihnen darin Gesprächspartner sein. Sie nehmen Anteil an Ihren Fragen und Sorgen.

Die katholischen Seelsorgerinnen Schwester Ann Maria, Telefon 0209/504-26346 und Monika Rasch, Telefon 0209/504-26347, stehen gerne für Gespräche zur Verfügung.

Sie können auch die Pforte oder das Pflegepersonal informieren, wenn Sie einen Kontakt wünschen. 

Im 1. Obergeschoss des Krankenhauses befindet sich eine Kapelle, deren Vorraum für Besinnung und Gebet tagsüber offensteht. Sonntags um 9.00 Uhr wird in der Kapelle ein katholischer Gottesdienst gefeiert. Über den Hauskanal werden die Gottesdienste auch in die Zimmer übertragen.

Wir kümmern uns nicht nur in unserem Krankenhaus um die Genesung der Patienten, wir helfen den Pflegebedürftigen auch zu Hause, damit sie ihren Alltag besser bewältigen können. 

Wenn Sie zu Hause einen Pflegedienst oder eine Haushaltshilfe benötigen, sorgen wir rechtzeitig dafür, dass bei Ihrer Ankunft alles vorbereitet ist. Wir sind Ihnen bei der Auswahl bzw. Vermittlung eines ambulanten Pflegedienstes behilflich. Sie können sich hierzu an die Schwestern und Pfleger oder den Sozialdienst unseres Hauses wenden.

Das Angebot umfasst u.a. die häusliche Kranken- und Altenpflege sowie die pflegerische Versorgung nach ambulanten Operationen. Es können auch Kurzzeit- und Tagespflegeplätze sowie ambulante Krankengymnastik und Massagen oder Begleitdienste, etwa zum Einkaufen, vermittelt werden. Es wird Ihnen die Hilfe, die Sie benötigen, rund um die Uhr angeboten! Die Sozialstation können alle in Anspruch nehmen, die zu Hause auf pflegerische Hilfe angewiesen sind.

Auch wenn Sie in ein Pflegeheim übersiedeln müssen, kümmern sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasverbandes solange um Sie und um Ihre Angehörigen, bis alles zu Ihrer Zufriedenheit geregelt ist. Ganz gleich, ob es um die Pflegeversicherung, die Sozialhilfe oder um Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Betreuung geht, Ihnen und Ihren Angehörigen stehen jederzeit kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Horizont-Fachstelle sind telefonisch unter der Nummer (0209) 1580646 oder per Mail an Horizont@caritas-gelsenkirchen.de zu erreichen.

Das Krankenhausgesetz regelt zum Schutz der Patienten, dass Krankenhäuser eine Patientenbeschwerdestelle einrichten müssen. Für das St. Josef-Hospital nimmt diese Aufgabe Angelika Litschke wahr. Die Patientenfürsprecherin ist unter der Telefonnummer 0160 / 599 28 49 zu erreichen.

360 Grad Der Themenblog der KKEL

RSS-Feed abonnieren
Krebsmedizin im Wandel
Mittendrin

Krebsmedizin im Wandel

Von „Chemo“ bis Strahlentherapie: Beim WAZ-Medizinforum stellten Ärzte des St. Josef-Hospitals die Fortschritte in der Bekämpfung von Krebserkrankungen vor. …

weiterlesen
weiterlesen
„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger
Mittendrin

„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger

weiterlesen
weiterlesen
Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?
Mittendrin

Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?

weiterlesen
weiterlesen
Mehr Beiträge anzeigen