Kein Standort ausgewählt St. Antonius-Krankenhaus St. Barbara-Hospital St. Josef-Hospital Seniorenzentrum St. Hedwig
Karriere Katholische Kliniken Emscher-Lippe
(0209) 504-63512

Ärzte: Detailansicht

Assistenzarzt Geriatrie

St. Josef-Hospital, Gelsenkirchen

Die Katholischen Kliniken Emscher-Lippe GmbH - KKEL - betreibt das St. Barbara-Hospital in Gladbeck, das St. Josef-Hospital in Gelsenkirchen-Horst, das St. Antonius-Krankenhaus in Bottrop-Kirchhellen und das Seniorenzentrum St. Hedwig in Gelsenkirchen-Resse. Die vier Häuser verfügen über insgesamt 804 Betten, beschäftigen 1.600 Mitarbeiter und stellen die regionale (wohnortnahe) Versorgung der Bevölkerung sicher. Jährlich werden in den Einrichtungen rund 25.000 Patienten betreut. Die Gesellschaft ist beteiligt am Kirchlichen Bildungszentrum für Gesundheitsberufe in Gelsenkirchen. Alle Einrichtungen sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Zur Verstärkung unseres kollegialen Teams der

Klinik für Geriatrie

des St. Josef-Hospitals in Gelsenkirchen-Horst

(Chefarzt Dr. med. Andreas Reingräber)

 suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt eine/n ambitionierte/n

Assistenzärztin / Assistenzarzt

 

 

Engagierte Berufsanfänger/innen sind uns dabei ebenso willkommen wie erfahrene Assistenten/innen, die neue Herausforderungen suchen.

Die Klinik für Geriatrie verfügt über 72 stationäre Betten und 13 Tagesklinikplätze. Die üblichen internistischen Diagnoseverfahren (Abdomensonographie, Farbdoppler-Echokardiographie, Duplex-Sonographie, Endoskopie der oberen und unteren Gastrointestinaltraktes, Punktionsverfahren) werden von der Abteilung selbständig durchgeführt. Eine Überwachungseinheit gehört ebenfalls zur Abteilung. Der Schwerpunkt der Arbeit besteht in der  Behandlung des älteren Patienten im multiprofessionellen geriatrischen Team. Ein strukturiertes Assessment wird datenbankgestützt erhoben.

Weiterbildungsermächtigungen liegen vor für die Innere Medizin, Geriatrie und Physikalische Therapie; eine Komplettierung der Facharztkompetenzen im Bereich der Inneren Medizin und in der Allgemeinmedizin ist im Klinikverbund möglich. Wir bieten Ihnen eine strukturierte Fachweiterbildung an. Als Assistent(in) erwartet Sie eine attraktive Tätigkeit in einem netten und engagierten Team mit familiärem Betriebsklima.

Fortbildungen haben einen hohen Stellenwert und werden finanziell unterstützt. Die Bezahlung (in Anlehnung VKA) entspricht allen Anforderungen des aktuellen Arbeitsmarktes. Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung erfolgt durch uns.

Interessierten Bewerberinnen und Bewerbern bieten wir die Möglichkeit zu einer Hospitation. Gästezimmer stehen zur Verfügung.

Für Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung unter der Rufnummer 0209/504-25800 (E-Mail: areingraeber@kkel.de) gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an folgende Adresse:

Kath. Kliniken Emscher-Lippe GmbH
Personalabteilung
Rudolf-Bertram-Platz 1
45899 Gelsenkirchen-Horst
 

 

 

Online bewerben

Bitte füllen Sie nachstehende Felder möglichst vollständig aus:

* Pflichtfelder

Dateiupload für Anschreiben, Bewerbungsphotos, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.

Hinweis: Sie haben die Möglichkeit bis zu 5 Dateien anzuhängen. Bitte beachten Sie, dass die Dateigröße auf 5 MB begrenzt ist. Folgende Dateiformate sind zulässig: pdf-,jpg-,jpeg-,bmp-Dateien.

Dateianhang 01:

Dateianhang 02:

Dateianhang 03:

Dateianhang 04:

Dateianhang 05:

360 Grad Der Themenblog der KKEL

RSS-Feed abonnieren
Krebsmedizin im Wandel
Mittendrin

Krebsmedizin im Wandel

Von „Chemo“ bis Strahlentherapie: Beim WAZ-Medizinforum stellten Ärzte des St. Josef-Hospitals die Fortschritte in der Bekämpfung von Krebserkrankungen vor. …

weiterlesen
weiterlesen
„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger
Mittendrin

„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger

weiterlesen
weiterlesen
Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?
Mittendrin

Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?

weiterlesen
weiterlesen
Mehr Beiträge anzeigen