Kein Standort ausgewählt St. Antonius-Krankenhaus St. Barbara-Hospital St. Josef-Hospital Seniorenzentrum St. Hedwig
Karriere Katholische Kliniken Emscher-Lippe
(0209) 504-63512

Therapeutische Berufe: Detailansicht

Logopädin/Logopäde

Katholische Kliniken Emscher-Lippe

Die Katholischen Kliniken Emscher-Lippe GmbH - KKEL - betreibt das St. Barbara-Hospital in Gladbeck, das St. Josef-Hospital in Gelsenkirchen-Horst, das St. Antonius-Krankenhaus in Bottrop-Kirchhellen und das Seniorenzentrum St. Hedwig in Gelsenkirchen-Resse. Die vier Häuser verfügen über insgesamt 887 Betten und beschäftigen 1.600 Mitarbeiter. Jährlich werden in den Einrichtungen rund 25.000 Patienten betreut. Alle Einrichtungen der KKEL sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Für unser Institut für Therapie suchen wir  - zunächst für drei Jahre befristet - ab sofort

 Logopädinnen/Logopäden

 (Teilzeit mit 20 Stunden wöchentlich oder in geringfügiger Beschäftigung)
für den Einsatz am St. Josef-Hospital in Gelsenkirchen-Horst und am St. Barbara-Hospital in Gladbeck.
 

Ihre Aufgabe:

Es erwartet Sie eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in netten und engagierten Teams unserer Betriebsstätten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in verschiedenen medizinischen Fachgebieten (u.a. Geriatrie, Neurologie) logopädisch zu arbeiten. 

 

Ihre Qualifikation:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Logopädin, Logopäden. Auch Berufsanfänger sind uns willkommen. Gerne bieten wir Ihnen, nach erfolgreicher Ausbildung, die Chance mit angemessener Einarbeitung in Ihren künftigen Beruf einzusteigen. Neben der fachlichen Befähigung, werden Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft zur interdiziplinären Zusammenarbeit vorausgesetzt. 

Die Bezahlung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) entspricht allen Anforderungen des aktuellen Arbeitsmarktes. Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung erfolgt durch uns.

Interessierten Bewerberinnen und Bewerbern bieten wir die Möglichkeit zu einer Hospitation.

Flexibilität, Teamfähigkeit, Engagement und Freude an der Arbeit gehören zu Ihren persönlichen Eigenschaften, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung an folgende Adresse:

Kath. Kliniken Emscher-Lippe GmbH
Personalabteilung
Rudolf-Bertram-Platz 1
45899 Gelsenkirchen-Horst

Für Auskünfte oder einen ersten Kontakt steht Ihnen die leitende Therapeutin Frau Helga Losch, unter 02045/891-56202 (hlosch@kkel.de) gern zur Verfügung.

 


Online bewerben

Bitte füllen Sie nachstehende Felder möglichst vollständig aus:

* Pflichtfelder

Dateiupload für Anschreiben, Bewerbungsphotos, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.

Hinweis: Sie haben die Möglichkeit bis zu 5 Dateien anzuhängen. Bitte beachten Sie, dass die Dateigröße auf 5 MB begrenzt ist. Folgende Dateiformate sind zulässig: pdf-,jpg-,jpeg-,bmp-Dateien.

Dateianhang 01:

Dateianhang 02:

Dateianhang 03:

Dateianhang 04:

Dateianhang 05:

360 Grad Der Themenblog der KKEL

RSS-Feed abonnieren
Krebsmedizin im Wandel
Mittendrin

Krebsmedizin im Wandel

Von „Chemo“ bis Strahlentherapie: Beim WAZ-Medizinforum stellten Ärzte des St. Josef-Hospitals die Fortschritte in der Bekämpfung von Krebserkrankungen vor. …

weiterlesen
weiterlesen
„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger
Mittendrin

„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger

weiterlesen
weiterlesen
Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?
Mittendrin

Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?

weiterlesen
weiterlesen
Mehr Beiträge anzeigen