Kein Standort ausgewählt St. Antonius-Krankenhaus St. Barbara-Hospital St. Josef-Hospital Seniorenzentrum St. Hedwig
Kliniken & Zentren St. Josef-Hospital, Gelsenkirchen
(0209) 504-25100

Thoraxchirurgie

Das Leistungsspektrum umfasst die gesamte Thoraxchirurgie, also die vollständige Diagnostik und Therapie chirurgische  Erkrankungen der Lunge, Thoraxwand und Mediastinum.

Wir bieten alle modernen Verfahren; besondere Schwerpunkte liegen bei minimalinvasiven Operationen (Schlüsselloch-Chirurgie), erweiterten Lungenresektionen bei fortgeschrittenem Lungenkrebs und bei parenchymsparende Operationsverfahren (Manschettenresektionen).

In der wöchentlich stattfindenden interdisziplinären Tumorkonferenz (Tumorzentrum Emscher-Lippe) werden  Patienten mit onkologischen Erkrankungen vorgestellt und die Indikation bzw. das Ausmaß der Operation und die darauf folgenden bzw. begleitenden Therapiemöglichkeiten gemeinsam mit den Kollegen der Pulmonologie, Onkologie und Radiologie individuell besprochen. Zu jedem Fall wird eine Therapieempfehlung  ausgesprochen.

Das Leistungsspektrum:

Bösartige Erkrankungen des Thorax:

  • Onkologische Chirurgie bei Lungenkrebs / Bronchialkarzinom

    • Klassische/Konventionelle Lobektomie (Entfernung des Lungenlappens)
    • VATS-Lobektomie (Schlüsselloch-Chirurgie)
    • Parenchymsparende Lungenresektion (Bronchusmanschette)
    • Erweiterte Resektion (Bronchus-, Gefäß-,Thoraxwand-, Perikardrekonstruktion
    • Resektion bei Bronchialkarzinom der Lungenspitze (Pancoast-Tumor)

  • Lungenmetastasen extrathorakale Tumore
  • Malignes Pleuramesotheliom (Rippenfellkrebs)
  • Tumore der Thoraxwand
  • Tumore der Trachea (Luftröhre )
  • Bösartige Ergüsse im Rippenfellraum oder Herzbeutel
  • Tumore des Zwischenfellraum (Mediastinum)

Gutartige Erkrankungen des Thorax:

  • Pneumothorax  (Lungenriss) (Luftansammlung im Rippenfellraum)
  • Gutartige Lungen- und Mediastinaltumoren
  • Pleuraempyem (Rippenfellvereiterung)
  • Gutartige Ergüsse im Rippenfellraum oder Herzbeutel
  • Tumor des Thymus (Myasthenie ,erworbene Muskelschwäche)
  • Trachealstenose (Verengung der Luftröhre)
  • Lungensequester
  • Hyperhidrosis (vermehrte Schweissneigung der Hände und Achselhöhlen)
  • Lungenemphysem
  • Bronchiektasen (Erweiterung der Bronchien)
  • Trichter-/Kielbrust Deformitäten (Schlüsselloch  Operationsmethode nach NUSS )
  • Versorgung von Thoraxverletzungen (Rippenserienfraktur,Sternumfraktur)(Osteosynthese)

Nach telefonischer Vereinbarung unter der Nummer 0209/504-25100 können individuelle Termine zur Vorstellung beim zuständigen Oberarzt Claudio Ruiz Liard vereinbart werden.

360 Grad Der Themenblog der KKEL

RSS-Feed abonnieren
Krebsmedizin im Wandel
Mittendrin

Krebsmedizin im Wandel

Von „Chemo“ bis Strahlentherapie: Beim WAZ-Medizinforum stellten Ärzte des St. Josef-Hospitals die Fortschritte in der Bekämpfung von Krebserkrankungen vor. …

weiterlesen
weiterlesen
„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger
Mittendrin

„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger

weiterlesen
weiterlesen
Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?
Mittendrin

Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?

weiterlesen
weiterlesen
Mehr Beiträge anzeigen