Kein Standort ausgewählt St. Antonius-Krankenhaus St. Barbara-Hospital St. Josef-Hospital Seniorenzentrum St. Hedwig
Kliniken & Zentren Katholische Kliniken Emscher-Lippe
(02045) 891-56202

Logopädie

In der Logopädie werden Patientinnen und Patienten behandelt, die durch eine Sprach-, Sprech-, Stimm- oder auch Schluckbeeinträchtigung in ihren Kommunikationsfähigkeiten eingeschränkt sind. Logopädische Therapien finden Anwendung bei Störungen des Sprachverständnisses aber auch des Sprechens selbst, der Atmung, der Stimme sowie der Mundfunktion. Während im Kindesalter Logopädie meist aufgrund von Sprachentwicklungsstörungen verordnet wird, spielt diese im Erwachsenenalter beispielsweise eine wichtige Rolle bei der Rehabilitation nach Schlaganfällen und anderen neurologischen Beeinträchtigungen bzw. Unfallfolgen sowie bei Sprach- und Sprechstörungen im Rahmen einer Demenz. 

360 Grad Der Themenblog der KKEL

RSS-Feed abonnieren
Krebsmedizin im Wandel
Mittendrin

Krebsmedizin im Wandel

Von „Chemo“ bis Strahlentherapie: Beim WAZ-Medizinforum stellten Ärzte des St. Josef-Hospitals die Fortschritte in der Bekämpfung von Krebserkrankungen vor. …

weiterlesen
weiterlesen
„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger
Mittendrin

„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger

weiterlesen
weiterlesen
Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?
Mittendrin

Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?

weiterlesen
weiterlesen
Mehr Beiträge anzeigen