Kein Standort ausgewählt St. Antonius-Krankenhaus St. Barbara-Hospital St. Josef-Hospital Seniorenzentrum St. Hedwig
Kliniken & Zentren Katholische Kliniken Emscher-Lippe
(02045) 891-56202

Physiotherapie

Die Physiotherapie dient der Behandlung von Funktions-, Bewegungs- bzw. Aktivitätseinschränkungen der Patientin oder des Patienten. Durch die Therapie werden krankheitsbedingt verloren gegangene Funktionen neu erlernt, Kraft und Ausdauer trainiert, Bewegungseinschränkungen behoben oder gebessert, die vorhandene Mobilität erhalten sowie die Gehfähigkeit mit und ohne Hilfsmittel erlernt.

Daneben helfen sogenannte physikalische Therapien wie Lymphdrainagen, Massagen oder Wärme- und Kälteanwendungen Schmerzen zu lindern, Verspannungen und Verkrampfungen zu lösen, die Durchblutung und den Stoffwechsel zu fördern und damit die Beweglichkeit und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. 

360 Grad Der Themenblog der KKEL

RSS-Feed abonnieren
Krebsmedizin im Wandel
Mittendrin

Krebsmedizin im Wandel

Von „Chemo“ bis Strahlentherapie: Beim WAZ-Medizinforum stellten Ärzte des St. Josef-Hospitals die Fortschritte in der Bekämpfung von Krebserkrankungen vor. …

weiterlesen
weiterlesen
„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger
Mittendrin

„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger

weiterlesen
weiterlesen
Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?
Mittendrin

Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?

weiterlesen
weiterlesen
Mehr Beiträge anzeigen