Kein Standort ausgewählt St. Antonius-Krankenhaus St. Barbara-Hospital St. Josef-Hospital Seniorenzentrum St. Hedwig

Institut für Therapie

Leiter Institut für Therapie Peter Mueller
(0209) 504-26201
 Peter Mueller

Institut für Therapie

Physiotherapeutische, ergotherapeutische, logopädische und kunsttherapeutische Angebote sind ein fester Bestandteil der medizinischen Behandlung und helfen Ihnen im Krankheitsfall schneller zu genesen oder Unterstützung bei der Bewältigung einer Krankheit zu erfahren.

Im Institut für Therapie behandeln wir Patientinnen und Patienten während eines Klinikaufenthaltes in den therapeutischen Fachdisziplinen: Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Kunsttherapie und Gymnastik.

Mit dem Institut für Therapie haben die Katholischen Kliniken Emscher-Lippe die Entscheidung getroffen, sämtliche therapeutischen Leistungen in den drei Betriebsstätten, St. Antonius-Krankenhaus Bottrop-Kirchhellen, St. Barbara-Hospital Gladbeck und St. Josef-Hospital Gelsenkirchen ganz bewusst aus einer Hand zu steuern. Diese Bündelung ermöglicht es uns, ein breites und auf die jeweiligen medizinischen Fachdisziplinen abgestimmtes Leistungsspektrum anzubieten.

Um den direkten Austausch und eine enge Verzahnung von ärztlichen und therapeutischen Behandlungen zu gewährleisten, steht das Institut für Therapie unter der ärztlichen Leitung durch je einen Chefarzt der drei Kliniken, St. Antonius-Krankenhaus, St. Barbara-Hospital und  St. Josef-Hospital.

St. Antonius-Krankenhaus Bottrop-Kirchhellen

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Gymnastik

St. Barbara-Hospital Gladbeck

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie

St. Josef-Hospital Gelsenkirchen

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Kunsttherapie

360 Grad Der Themenblog der KKEL

RSS-Feed abonnieren
Krebsmedizin im Wandel
Mittendrin

Krebsmedizin im Wandel

Von „Chemo“ bis Strahlentherapie: Beim WAZ-Medizinforum stellten Ärzte des St. Josef-Hospitals die Fortschritte in der Bekämpfung von Krebserkrankungen vor. …

weiterlesen
weiterlesen
„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger
Mittendrin

„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger

weiterlesen
weiterlesen
Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?
Mittendrin

Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?

weiterlesen
weiterlesen
Mehr Beiträge anzeigen