Kein Standort ausgewählt St. Antonius-Krankenhaus St. Barbara-Hospital St. Josef-Hospital Seniorenzentrum St. Hedwig
Standorte Katholische Kliniken Emscher-Lippe
(02043) 278-16300

Das Entlassungsmanagement

Susanne Natinger

Susanne Natinger

Bereichsleitung Sozialdienst / Entlassungsmanagement

Telefon: (02043) 278-16301, (0209) 504- E-Mail schreiben

Klinische Sozialarbeit stellt neben Medizin und Pflege eine weitere Säule der optimalen Patientenversorgung der KKEL dar. Wir bieten Ihnen Unterstützung und Be- ratung an, die in Zusammenhang mit Ihrer Erkrankung stehen. Unser Entlassungsmanagement ist die originäre Aufgabe des Sozialdienstes und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen und Ihren Bezugspersonen einen Plan, um eine gesicherte Versorgung nach dem Krankenhausaufenthalt zu gewährleisten.

Wir bieten Ihnen professionelle Begleitung bei:

  • Stationärer medizinischer / beruflicher Rehabilitation
  • Geriatrischer Komplexbehandlung
  • Anschlussheilbehandlung
  • Häuslicher oder stationärer Pflege
  • Pflegestufenbeantragung
  • Hilfsmittelorganisation
  • Organisation von Hilfen nach Klinikaufenthalt
  • Netzwerken
  • Hospizverlegung 
  • Sozialrechtlichen Fragen
  • Schwerbehinderung
  • Gesetzlicher Betreuung
  • Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügung
  • Psychosozialen Fragen zur Krankheitsbewältigung

360 Grad Der Themenblog der KKEL

RSS-Feed abonnieren
Krebsmedizin im Wandel
Mittendrin

Krebsmedizin im Wandel

Von „Chemo“ bis Strahlentherapie: Beim WAZ-Medizinforum stellten Ärzte des St. Josef-Hospitals die Fortschritte in der Bekämpfung von Krebserkrankungen vor. …

weiterlesen
weiterlesen
„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger
Mittendrin

„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger

weiterlesen
weiterlesen
Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?
Mittendrin

Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?

weiterlesen
weiterlesen
Mehr Beiträge anzeigen