Kein Standort ausgewählt St. Antonius-Krankenhaus St. Barbara-Hospital St. Josef-Hospital Seniorenzentrum St. Hedwig
Über KKEL Katholische Kliniken Emscher-Lippe
(0209) 504-0

Aus den KKEL

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten und Informationen über die KKEL und ihre Standorte. 

Zurück zur Übersicht 06.12.2013, 12:00

Ideenkonferenz im St. Josef-Hospital zum Thema „Demenz und geistige Behinderung – „Gängige Diagnostik hilft nicht weiter“



Wie wird Demenz bei Menschen mit geistiger Behinderung diagnostiziert? Was ist aus Sicht der Behindertenhilfe erforderlich? Um diese und weitere Fragen ging es bei der Ideenkonferenz „Demenzdiagnostik bei geistiger Behinderung“.

Die Caritas Gelsenkirchen hat dazu jetzt Fachleute zu einem Gespräch im St. Josef-Hospital Gelsenkirchen-Horst zusammengebracht. Frau Prof. Dr. Sandra Müller von der Ostfalia Hochschule Wolfenbüttel und Dr. med. Tilman Fey, Chefarzt der Gerontopsychiatrie der LWL-Klinik Münster (Foto), haben in Impulsreferaten über ihre Erfahrungen und Erkenntnisse berichtet. Unter Moderation des Chefarztes der Geriatrie im St. Josef-Hospital, Dr. med. Andreas Reingräber, führten die rund 40 geladenen Experten aus den Bereichen der Behindertenhilfe, Forschung und Medizin eine intensive Diskussion über die spezifischen Erfordernisse für die immer größer werdende Zielgruppe der älteren Menschen mit geistiger Behinderung. Das Dilemma: Ohne gesicherte Diagnose könnten weder spezifische Interventionen, medikamentöse Behandlungen noch spezielle Wohngruppen entwickelt und eingesetzt werden, so das Fazit der Fachleute. Doch: Die aktuellen medizinischen Leitlinien zur Diagnostik der verschiedenen Demenzerkrankungen im Bereich der geistigen Behinderung seien in der Praxis nur begrenzt anwendbar und zum Teil kaum umsetzbar.

Der Caritasverband Gelsenkirchen führt seit März 2012 das Projekt „Demenz UND geistige Behinderung“ durch, um den besonderen Bedürfnissen älterer geistig behinderter Menschen gerecht zu werden. Die Fachstelle Demenz lädt dafür regelmäßig zu Ideenkonferenzen ein.

360 Grad Der Themenblog der KKEL

RSS-Feed abonnieren
Krebsmedizin im Wandel
Mittendrin

Krebsmedizin im Wandel

Von „Chemo“ bis Strahlentherapie: Beim WAZ-Medizinforum stellten Ärzte des St. Josef-Hospitals die Fortschritte in der Bekämpfung von Krebserkrankungen vor. …

weiterlesen
weiterlesen
„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger
Mittendrin

„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger

weiterlesen
weiterlesen
Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?
Mittendrin

Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?

weiterlesen
weiterlesen
Mehr Beiträge anzeigen