Kein Standort ausgewählt St. Antonius-Krankenhaus St. Barbara-Hospital St. Josef-Hospital Seniorenzentrum St. Hedwig
Über KKEL Katholische Kliniken Emscher-Lippe
(0209) 504-0

Aus den KKEL

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten und Informationen über die KKEL und ihre Standorte. 

Zurück zur Übersicht 25.06.2013, 12:00

„Laufend“ Gutes tun!



KKEL-Läufer starteten erfolgreich beim Runners Point Running Day zu Gunsten des Fördervereins für Krebsberatung und -hilfe der Emscher-Lippe-Region. 

Mit hervorragender Stimmung und zahlreichen Einnahmen aus Kuchen- und Kaffeeverkauf war die Teilnahme am Runners Point Running Day in der "Arena auf Schalke" wieder ein voller Erfolg für den Förderverein für Krebsberatung und -hilfe der Emscher-Lippe-Region. 

Die Katholischen Kliniken Emscher-Lippe waren mit vielen Mitarbeitern vertreten - darunter Ärzte und andere Berufsgruppen aus den Bereichen Onkologie, Anästhesie, Arbeitsschutz, Controlling und dem Krebsregister. Insgesamt 70 Aktive waren dieses Jahr am Start, um den Förderverein "laufend" zu unterstützen. Erfolgreich war die Aktion auch wegen des von den Läufern selbst üppig gespendeten Kuchenbuffets und den frischen Waffeln, die engagierte Helfer des Fördervereins im Messedorf an der Veltins-Arena allen Sportlern und Besuchern anboten.  

Der Förderverein für Krebsberatung und - hilfe in der Emscher Lippe Region e.V. ist ein gemeinnütziger Förderverein. Nähere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0209/155 595-35 (E-Mail: info@foerderverein-krebsberatung.de) oder im Internet (www.foerderverein-krebsberatung.de)

360 Grad Der Themenblog der KKEL

RSS-Feed abonnieren
Krebsmedizin im Wandel
Mittendrin

Krebsmedizin im Wandel

Von „Chemo“ bis Strahlentherapie: Beim WAZ-Medizinforum stellten Ärzte des St. Josef-Hospitals die Fortschritte in der Bekämpfung von Krebserkrankungen vor. …

weiterlesen
weiterlesen
„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger
Mittendrin

„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger

weiterlesen
weiterlesen
Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?
Mittendrin

Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?

weiterlesen
weiterlesen
Mehr Beiträge anzeigen