Kein Standort ausgewählt St. Antonius-Krankenhaus St. Barbara-Hospital St. Josef-Hospital Seniorenzentrum St. Hedwig
Über KKEL Katholische Kliniken Emscher-Lippe
(0209) 504-0

Aus den KKEL

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten und Informationen über die KKEL und ihre Standorte. 

Zurück zur Übersicht 27.03.2019, 12:00

Treffen der Selbsthilfegruppe Blasenkrebs

Die Selbsthilfegruppe Blasenkrebs Gladbeck, Bottrop, Gelsenkirchen trifft sich wieder am Mittwoch, 27. März 2019 um 15.00 Uhr im Konferenzraum des St. Antonius-Krankenhauses, Gartenstr. 17, 46244 Bottrop.

Die Klinik für Urologie und Kinderurologie des St. Barbara-Hospitals Gladbeck pflegt im Rahmen des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums der Deutschen Kontinenzgesellschaft und des Prostatazentrums Uro-Onkologie Emscher-Lippe (DVPZ) eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Institut für Anästhesie und spezielle Schmerztherapie der Katholischen Kliniken Emscher-Lippe (KKEL).

Ziel dieser Zusammenarbeit ist die interdisziplinäre Versorgung von Krebspatienten und ihre gleichzeitige schmerztherapeutische Betreuung. In seinem Vortrag wird Chefarzt Dr. med. Rainer Wendland über die moderne Gabe von Schmerzmedikamenten (Cannabis, Opioiden, etc.) bei Krebspatienten unter Einbeziehung der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen den Weg zu einer erfolgreichen Therapie weisen. Oft komplexe und seit Jahren bestehende chronische Schmerzzustände machen häufig auch eine stationäre multimodale Schmerztherapie erforderlich, um dem Patienten ein differenziertes Schmerzmodell zu vermitteln und ihm Wege aufzuzeigen wie er, professionell begleitet, bei der Linderung seiner Beschwerden mitarbeiten kann. In der Zusammenarbeit von Ärzten, Psychologen, Physiotherapeuten, spezialisierten Schmerzkrankenschwestern, Musik- und Kunsttherapeuten und den Uro-Onkologen und Patient entsteht so ein auf ihn individuell abgestimmtes Behandlungskonzept.

Folgende Fragen stehen im Rahmen der Veranstaltung im Mittelpunkt: Woher kommt der Schmerz? Warum erlebe ich den Schmerz so intensiv? Welche Faktoren beeinflussen meine persönliche Schmerzwahrnehmung zusätzlich? Dr. Wendland gibt einen Überblick über moderne medikamentöse Schmerztherapiekonzepte, Medikamente, Interaktion und steht auch für Fragen zu Cannabis und Methadon zur Verfügung.

Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

 

360 Grad Der Themenblog der KKEL

RSS-Feed abonnieren
Krebsmedizin im Wandel
Mittendrin

Krebsmedizin im Wandel

Von „Chemo“ bis Strahlentherapie: Beim WAZ-Medizinforum stellten Ärzte des St. Josef-Hospitals die Fortschritte in der Bekämpfung von Krebserkrankungen vor. …

weiterlesen
weiterlesen
„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger
Mittendrin

„Lebenslanges Lernen“: Pflege wird vielschichtiger

weiterlesen
weiterlesen
Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?
Mittendrin

Das Pflegestärkungsgesetz II - Was dürfen wir erwarten?

weiterlesen
weiterlesen
Mehr Beiträge anzeigen